Und so schnell ist das Osterfeuer auch schon wieder vorbei.

Was hatten wir Glück mit dem Wetter!
Klar, es war kalt und windig, aber den ganzen Tag über trocken.

Der Aufbau erfolgte bereits am Freitag Nachmittag.

Bei Getränken und Gegrilltem kamen dann am Sonntag Abend wieder viele Besucher und schauten sich an, wie das Feuer um kurz nach sieben angemacht wurde. Für die Kinder gab es natürlich auch in diesem Jahr wieder kostenloses Stockbrot.

Rundum also erneut eine tolle Veranstaltung.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Helfer, egal ob beim Auf- und Abbau, beim Thekendienst, beim Stockbrot vorbereiten und verteilen usw. DANKE!